Hypnose

Hypnose ist ein uraltes und traditionelles Heilverfahren und wurde von den Analytikern, den Pionieren der Psychotherapie abgelöst und folglich auch, wenn nur in Ansätzen, in deren Schulen integriert.

Milton Erickson hat eine eigene Therapierichtung, die „Hypnosetherapie“, entwickelt. Diese Therapierichtung ist eine im humanistischen Menschenbild verortete Schule.

Ich biete Hypnose

  • bei der Bewältigung von Ängsten,
  • bei Sucht (Rauchen, etc.),
  • beim Abnehmen wollen,
  • bei psychosomatischen Beschwerden,
  • bei hartnäckigen ungewollten Verhaltensmustern,
  • bei Zwangsgedanken, negativen Glaubenssätzen
  • bei Entscheidungsfindungsprozessen,
  • bei Konflikten, etc.

an.

Mehr erfahren Sie auf Anfrage bei mir persönlich oder im Folder hier: Info Hypnose

Es ist wichtig mich mit meinem Angebot klar von Hypnosetherapie abzugrenzen, da ich meine Ausbildung als personzentrierte Psychotherapeutin mit Hypnose und Hypnosetechniken ergänze.

Dazu gibt es Richtlinien vom Bundesministerium für Gesundeheit, die eine klare Abgrenzung beschreiben. Sie können gerne darüber genaueres erfahren, wenn Sie diesen Link nutzen: uebersicht_formen_hypnose